TSG 91/09 Lützelsachsen - Tischtennis

1) Seit wann spielst du Tischtennis und wie bist du dazu gekommen?
„Angefangen habe ich mit 8. Ich hatte an den Mini-Meisterschaften teilgenommen und gleich bis zu den Hessischen Meisterschaften alle Gegner deklassiert … hehe.“

2) Was war dabei dein bisher größter sportlicher Erfolg?
„Halbfinale 'Hessische' im Doppel in der Jugend … ein Joke, so mies wie ich mittlerweile Doppel spiele … sollte abnehmen, bin ich spritziger.“

3) Was war dein kuriosestes Erlebnis im Rahmen eines Wettkampfspiels?
„Unsere Eingangsdoppel gegen MTG! Korrekt vorgelesen, aber gegen die Falschen gespielt! Streng genommen hätten wir das Match unter formellen Gesichtspunkten verloren."

4) Wer ist für dich der beste Tischtennisspieler aller Zeiten?
„Jay-Oh Waldner.“

5) Gegen welche Mannschaft aus dem Bezirk Rhein-Neckar spielst du am liebsten?
„Birkenau – Super Freunde … da krieg ich Böcke auf drei Pils mit Willi Ströbel … Nur spielen konnte ich schlecht gegen ihn – ekliges Spiel."

6) Welchen deiner bisherigen Gegner wählst du in dein persönliches Dream Team?
„Timo Dremel!!! Als er noch für Venne gespielt hat, hab ich ihn mal übel abgewatscht … hihi … mittlerweile eine mega Stütze für uns.“

7) Welche Sportarten betreibst du außer dem Tischtennis noch?
„Tischtennis soll ein Sport sein?? Ich lach mich schlapp … Ich glaube, ich fang mal mit Kamasutra an.“

8) In welchem Beruf erholst du dich von anstrengenden Trainingseinheiten und nervenaufreibenden Verbandsspielen?
„Aktuell als Journalist und Schauspieler. Ich bin halt der Star im Rhein-Neckar-Bezirk.“

9) Welchem Fußballverein drückst du die Daumen?
„1. FC Köln“

10) Welchem Promi würdest du gerne ein Wochenende lang das Tischtennisspielen beibringen und ihn dabei näher kennenlernen?
„Da Muhammad Ali tot ist, wähle ich Fidel Castro! Der hat 'ne Menge zu erzählen und spielt passabel Tischtennis. Barack Obama wäre auch cool … Monica Belucci würde ich nach einer heftigen Trainingseinheit natürlich auch die Füßchen massieren.“

11) Warum sollte man unbedingt zur TSG Lützelsachsen wechseln bzw. noch ganz lange dort bleiben?
„Ich habe hier viele Freunde gefunden. Mit Norman und Martin Gatzemeier haben wir wieder geile Typen dazubekommen! Totale Freaks … hihi … sogar in meinem Alterssegment. Rein sportlich passt es super, vor allem der Aufstieg der 'Zweiten' hat den Verein nach vorne gebracht! Jetzt müssen wir die 'Erste' mal in die Bezirksklasse hochbringen! Leider haben wir immer noch keine Kinderteams, die am Ligenbetrieb teilnehmen; dabei macht Alex Stadler einen super Job als Trainer der Kids! Danke Alex!“

Satzverlängerung: Im Fernsehen sollte viel öfter Tischtennis gezeigt werden, weil ...
„... ein geiler Ballwechsel fast so schön ist wie ein 7:1 im WM-Halbfinale auf Brasilien.“